Die Grundlagen der Gebäudereinigung nach dem Bau

Wenn ein neues Gebäude oder ein Anbau errichtet wird, bleibt eine unausstehliche und unsichere Menge an Staub, Schutt und Materialresten zurück. Die Bauarbeiter werden weder bezahlt noch ernannt, um dieses Chaos zu beseitigen, wenn sie fertig sind, so dass es den Eigentümern überlassen bleibt, professionelle Reinigungsteams auszulagern, wenn sie wollen, dass ihre neue Immobilie glänzt und funkelt.

Der Versuch, die Reinigung nach dem Bau auf eigene Faust durchzuführen, ist nicht nur überaus mühsam und ermüdend, sondern kann ohne die entsprechenden Vorräte und Ressourcen auch gefährlich sein. Ein professionelles Reinigungsunternehmen verfügt über die Ausbildung, die Werkzeuge und die Ausrüstung, um sicherzustellen, dass alle richtigen hygienischen Vorkehrungen getroffen werden. Lesen Sie weiter, um sich über die Grundlagen der Gebäudereinigung nach dem Bau zu informieren.

Reinigung nach dem Bau

Abfallbeseitigung

Bevor all die kleinen Reinigungsdetails bewältigt werden können, müssen der Müll und die Altmaterialien entfernt und weggeworfen werden. Eine Baustellenreinigungsmannschaft entsorgt sicher gefährliche Materialien, Abfall und alle anderen Formen von Bauschutt, die vom Bau übrig geblieben sind. Alles, was wiederverwertet werden kann, wird recycelt, und alle anderen Materialien werden sicher und ordnungsgemäß entsorgt. Dazu gehören Holzreste, Metallschrott, Nägel, Sodadosen, Plastik, Papier, organisches Material und alles andere.

Staubbeseitigung

Der unangenehmste Teil der Bauarbeiten ist der übrig gebliebene Staub. Schichten und Lagen von Staub bedecken jede Oberfläche und dringen sogar in Register, Lüftungsöffnungen und Kanäle ein. Dieser Staub ist das Ergebnis von Schleif-, Säge- und Abbrucharbeiten und enthält daher eine Vielzahl von gefährlichen Partikeln wie Holz, Schmutz und Metallfragmenten.

Um Staub richtig zu entfernen, müssen Sie bestimmte Hilfsmittel, Werkzeuge und Verfahren verwenden. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine spezielle Methode zur Staubentfernung, die mehr ist als nur das Wegwischen. Ein professionelles Reinigungsunternehmen verfügt über die Ausbildung, die Werkzeuge und die Ausrüstung, um alle Bereiche der Staubansammlung, einschließlich Lüftungsöffnungen, Register und Rohrleitungen, zu lokalisieren und vollständig zu beseitigen.

Reinigung und Desinfektion

Sobald der gesamte Abfall und Staub entfernt ist, wird jeder Quadratzentimeter an Oberflächen, Winkeln und Ritzen, einschließlich der Raumluft, gründlich gereinigt und desinfiziert. Spezialisierte Produkte und Ausrüstungen werden verwendet, um diesen Teil des Reinigungsprozesses nach der Baustelle abzuschließen.

Wenn die Reinigung und Sanitisierung abgeschlossen ist, beendet ein gutes kommerzielles Reinigungsunternehmen das Projekt mit einem Test, der als “Inspektion mit weißen Handschuhen” bezeichnet wird. Sie ziehen tatsächlich einen sauberen weißen Handschuh an und gehen durch das Gelände und wischen sich die Finger auf jeder Oberfläche ab, um sicherzustellen, dass sie völlig unverschmutzt ist.